Tokyo 2020  · 10. Juni 2019
Der olympische Fackellauf 2020 versteht sich als Auftakt zu den von der japanischen Regierung und vom Veranstalter sogenannten "Wiederaufbau-Spielen". Der geplante Kurs beginnt in Fukushima und führt zunächst durch weite Teile vormals wegen hoher Radioaktivität evakuierter Gemeinden. Hinweise auf das Atomunglück Fukushima Daiichi meiden die Organisatoren von Tokyo 2020 indessen wie der Teufel das Weihwasser.

Eine Klägergruppe aus Hiroshima, unter Ihnen auch zahlreiche Atombombenüberlebende, streitet derzeit vor dem Distrikgericht Hiroshima für die Stilllegung des AKW Ikata auf der japanischen Hauptinsel Shikoku. Beim Verhandlungstag am 15. Mai 2019 verlas der Ingenieur Morimoto Michito (Bildmitte) eine Meinungserklärung vor Gericht, die er auch für den Abdruck und die Übersetzung auf dieser Website autorisierte.

Fukushima · 02. Juni 2019
In Fukushima-Stadt tritt ein Expertengremium der Präfektur zusammen, um über den Stand der medizinischen Untersuchungen zur Entwicklung von Schilddrüsenkrebserkrankungen bei Kindern und Jugendlichen zu beraten. Nach einer Meldung der Nachrichtenagentur Kyôdô will das Gremium dabei Einschätzungen bestätigen, die bereits bei der Zwischenberichterstattung vorgenommen worden sind: Danach sei ein Zusammenhang zwischen Atomunfall und Krebserkrankungen "schwer vorstellbar". Die Kritik daran ist groß.
Fukushima · 27. Mai 2019
Eine Klägergruppe bestehend aus 4000 Mitgliedern führt seit Jahren einen Rechtsstreit gegen den Energieerzeuger Tokyo Denryoku (TEPCO/Tôden) und den japanischen Staat. Der Vorsitzende der Klägergruppe, Nakajima Takashi (*1956; 1. v.r.) kommentiert den Stand der Dinge (aufgezeichnet am 9. Mai 2019). 生業訴訟の原告団代表の中島孝さんのステートメント。

Fukushima · 18. Mai 2019
Hattori Anna (first from left) is a Fukushima High School student who attended the NPO EarthWalkers (http://earthwalkers.jp) on its trip to Germany in 2018. On several occassions she was giving this speach in August 2018. Photo taken during a meeting of the 2018 study tour group members at May 12th. in Fukushima City.

Fukushima · 12. Mai 2019
Fukushima-shi, Azuma-Sportpark, 12.5.2019: Im Abstand von 50 Metern von einer Lagerstätte für radioaktives Erdreich, das in schwarzen "Flexible Container Bags" (furekon baggu) gesammelt wird, findet ein zweitägiges Tennisturnier für Jugendliche statt. 200 Meter entfernt von der Lagerstätte befindet sich das derzeit wegen Bauarbeiten gesperrte Baseball-Stadion.

I met Yoshida Risa yesterday in Musashisakai/Tokyo during a private group lecture (Ohanashikai お話会) about "Germany's road out of nuclear power" and energy shift issues. She was one of the two women in the center of a photo I took in summer 2012 at a demonstration against nuclear power held in Sakuragi-cho/Yokohama that went out to become the cover of my book "Sayonara Atomkraft".

Tokyo 2020  · 11. April 2019
Olympiaminister Sakurada hat Premiermiister Abe nach einem erneuten Kommunikations-Desaster sein Rücktrittsgesuch übermittelt. Eine Abgeordneten-Kollegin aus Morioka sei für ihn wichtiger als der Wiederaufbau, sagte Sakurada. Abe nahm an und entschuldigte sich dafür, Sakurada als Minister zuvor ernannt zu haben. Der Weg des Staatsminister ist gepflastert mit verbalen Entgleisungen, die ihn nun selbst für liberaldemokratische Parteifreunde untragbar werden ließen.
Tokyo 2020  · 09. April 2019
Der japanische Staatsminister Sakurada Yoshitaka - zuständig für Olympia 2020 in Tôkyô - machte sich mit einem peinlichen Lapsus lächerlich. Zuständig für die als "Wiederaufbau-Spiele" apostrophierten Olympischen und Paralympischen Spiele 2020 vermochte er den Namen der am meisten von der Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe betroffenen Stadt Ishinomaki nicht korrekt zu lesen. Mehrfach sprach er von Ishimaki.
Fukushima · 04. April 2019
アンドレアス・シングラー日本学者及びフリー・ジャーナリストとして色々な講演、取材をしています。ドイツでは日本の反原発運動と福島原発事故後の現状を取材し、ドイツ語で<さようなら原発>本を出版した。2019年4月―5月、日本でドイツの脱原発への道とエネルギーシフト について講演する予定しています。関心を持っている方々はご連絡ください。2019年4月25日から五月22日まで又来日予定。

Mehr anzeigen